Homöopathie für Kinder e.V.: Aus der Praxis für die Praxis

„Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Le­bens nach sich selber.
Sie kommen durch euch,
aber nicht von euch,
und obwohl sie mit euch sind,
gehören sie euch doch nicht.“
(Khalil Gibran)

Gesellschaftsbild

homoeopathie-fuer-kinder-evZiel unseres Vereins ist es, kranken Kindern eine gute Lobby zu verschaffen und ihnen mit Hilfe einer sanften Medizin eine gesunde Zukunft zu ermöglichen.

Chronische Krankheiten bei Kindern nehmen immer mehr zu. Verhaltensstörungen, Neurodermitis und chronische Atemwegserkrankungen treten aufgrund von Umweltbelastungen und überfordernden Familiensituationen immer häufiger auf.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, kranke Kinder homöopathisch zu begleiten, die oft überlasteten Eltern zu unterstützen und das Familiensystem zu stärken.

Schon in der Schwangerschaft kann das werdende Leben mit Hilfe der Homöopathischen Heilmittel gekräftigt werden. Wir möchten das Neugeborene bei Komplikationen auf dem Weg ins Leben begleiten. Im Laufe seiner Entwicklung richten wir unsere ganze Aufmerksamkeit darauf, den Säugling, das Kind und den heranwachsenden jungen Menschen in allen schwierigen Lebensphasen zu kräftigen um chronische Krankheiten und Verhaltensstörungen zu verhindern.

Ebenso begleiten wir behinderte Kinder, damit sie mit einer natürlichen Medizin ihre Ressourcen entfalten und die Grundlage für ein selbst bestimmtes, glückliches Leben im Rahmen ihrer Möglichkeiten entwickeln können. Somit haben wir in unserer Gesellschaft einen wichtigen Platz neben der Schulmedizin.

Unsere therapeutische Arbeit ist ganzheitlich, vorbeugend und unterstützend! Dadurch kann das gesunde Kind in das Leben hinein wachsen und den Platz in unserer Gesellschaft einnehmen, der ihm zusteht.

Kinder sind unsere Zukunft! Ihnen soll all unsere Aufmerksamkeit zu Gute kommen!

An unserem Institut finden laufend Fortbildungen für Homöopathen statt.

Von 2012 bis 2015 hat der erste Kurs seine Ausbildung für Klassische Homöopathie bei uns absolviert, welcher für Heilpraktiker, Ärzte und Hebammen, die kranke Kinder und Erwachsene homöopathisch begleiten wollen, konzipiert ist. Der zweite Kurs läuft derzeit, 2019 wird der dritte Kurs starten.

Kurse für Eltern und Kinder gehören ebenso zu unseren Aufgaben, damit wir ein gesundes Familiensystem fördern, denn dieses braucht das Kind, um sich gut entwickeln zu können.

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Homöopathen, die seit Jahren zusammenarbeiten und gemeinsame Ziele haben:

  • Kranke Kinder noch besser zu verstehen und nach den Regeln der Klassischen Homöopathie zu behandeln.
  • Die Selbsterkenntnis und Traumarbeit über Heilmittelverreibungen (§ 265 Organon) als wichtige Hilfestellung auf diesem Weg zu erkennen und zu betreiben.
  • Die psychischen Abwehrmechanismen zu verstehen und über die Sprache des Körpers tiefer in das Wesen des kranken Kindes vorzudringen.
  • Arzneimittelprüfungen auch in Gruppen durchzuführen, damit das Wissen der alten Materia medica in die heutige Zeit übersetzt werden kann.
  • Forschungsarbeit zu praktizieren. Diese findet über Heilmittelverreibungen mit bekannten und unbekannten Arzneimitteln aus dem Bereich der Materia medica statt. Diese Tätigkeit gibt uns die Möglichkeit gemeinsam mit Homöopathie und biodynamischer Psychotherapie das Feld der Seele von kleinen und großen Menschen in der uns möglichen Tiefe zu erfassen.

Weitere aktuelle Informationen zu unseren Themen
und Seminaren finden Sie auf der Website: www.homoeopathie-fuer-kinder-ev.de/